4 Etappe – 25 06 14 (Wind/Hitze)

Route: Knin – Sinj – Trilje (wechseln auf „D60“) – Ugljane – Abzweigung Cista Prova – Ri Küste – „D39“ – Zadvarejund – Küstenstraße – Brela – Baska – Vepric.

Es war ein ergreifender Moment, als wir in VEPRIC (MARKASKA) ankamen. Zuvor gab es in den Bergen extremen Wind, kein Weiterkommen war in Sicht. Es wollte einfach nicht laufen. Vor der Passhöhe (Sicht aufs Meer) brachte ich keine 10km/h auf die Pedale. Absteigen NEIN.

Doch als wir die Höhe hatten, lies der Wind nach und wir rollten bei Sonne/leichten kurzen Regen nach VEPRIC. Bei der Grotte bedankten wir uns bei der Gottesmutter für die unfallfreie Fahrt. Diese Grotte sollte man besuchen – TOP

Gefahren 142,51 km
Fahrzeit 07:56 Stunden
Schnitt 18,18
Max 50,9 km/h

Höhenmeter bergauf 1110
Höhenmeter bergab 1330

Max gemessene Temperatur während der Fahrt 32° C